Donnerstag, 30. März 2017

Strobist - On Location

Es ist ja schon etwas länger her, dass ich on Location mit den Aufsteckblitzen und Lichtformer unterwegs war. Letzte Woche war es mal wieder soweit. Ein guter Freund mit dem in letzter Zeit wieder öfters mit dem Rad unterwegs bin, hat sich auf mein Bitten als Model zur Verfügung gestellt. Das Shooting sollte eigentlich schon eine Woche vorher stattfinden wurde dann aber wegen schlechtem Wetter, was an dem Tag war, verschoben. Die Idee war es meinen Kumpel Frank mit seinem MTB (Mountainbike) bei Sonnenuntergang zu portraitieren. Zum Einsatz kamen zwei Speedlite 430Ex von Canon. Welche mit dem Funkauslöser von Yongnuo YN622 ausgelöst wurden. Als Lichtformer habe ich eine Octabox und eine Softbox mit Warbe benutzt. Mit dem Ergebnis sind wir beide sehr zufrieden.

Freitag, 24. März 2017

Fine Art - Haus der Ärzte in Saarbrücken

Am Mittwoch bin ich wieder nach der Arbeit mit der Kamera in Saarbrücken um die Häuser gezogen. Auf der Suche war ich nach einem Gebäude mit dem ich ein Fine Art Bild erstellen wollte. Dabei ist mir das Haus der Ärzte in Saarbrücken ins Auge gefallen. Da ich vor kurzem ja auf Vollformat umgestiegen fehlt mir bis heute noch das gewisse Kleingeld womit ich mein Objektivpark anpassen könnte. Meine kleinste Brennweite ist in Moment das Sigma 35mm f1.4 DG HSM Art. Wie ihr an dem Bild erkennt fehlt es an etwas Brennweite.

 Vielleicht bekomme ich ja noch Nachwuchs.


Montag, 20. März 2017

Langzeitbelichtung

Letzten Monat wurde es ja etwas ruhiger hier im Blog. Das lag zum Teil am Wetter. Entweder war es mir zu Nass und zu Kalt um zu fotografieren oder es war zu schön. Da hat es mich dann doch mehr auf das Motorrad gezogen. Und dann gab es noch den Sport den ich auch öfters ausgeführt habe. Ich glaube, ich habe zu wenig Freizeit. Gestern bin ich dann doch schlechtem Wetter rausgegangen um mein neues Reisestativ Q-666 von Andoer zu testen. Da ich es selten benutze und nicht so viel Geld ausgeben wollte habe ich mich für das Model Q-666 von Andoer entschieden. Erfahrungsbericht folgt, sobald ich es öfters mal benutz habe.

Freitag, 3. März 2017

Saarbrücken - Suchen nach Motive

Gestern hatte ich meine Mittagspause dafür genutzt, um mit der Kamera ein paar Motive einzufangen. Um nicht alzuviel Zeit zu verlieren mit Hin- und Rückweg habe ich mich für die Gegend um meine Arbeitsstelle entschieden. Leider lassen sich in 45 Minuten nicht allzu viele tolle Motive finden und sie dazu noch toll in Szene zu setzen.